So einfach machst du diese Brillenkette mit geometrischen Elementen selber

Lege dir zunächst die Materialien für eine Brillenkette mit geometrischen Elementen zurecht. 

Nehme dir zunächst die beiden größeren Spaltringe und die beiden Brillenhalter. Befestige nun an einem Ende der Kette einen Spaltring im letzten Glied und mache dann auch einen Brillenhalter an dem Spaltring fest, sodass der Brillenhalter durch den Spaltring mit der Kette verbunden ist. Wiederhole das selbe am anderen Ende der Kette. 

Trenne die Kette nun einige Glieder von einem Ende der Kette enfernt auf, indem du zwei Glieder der Kette voneiander löst. Jetzt kannst du hier geometrische Elemente einsetzen. Setze wie hier im Bild zum Beispiel zwei unterschiedlich große Kreise ein.

Verbinde die beiden Kreise mit einem kleinen Spaltring.

Verwende ovale Binderinge, um die Kreise mit den Gliedern der Kette zu verbinden.

Nun ist die Kette wieder zusammengefügt und enthält an dieser Stelle geometrische Elemente. Wiederhole das selbe auf der gleichen Höhe am anderen Ende der Kette, um eine Symettrie zu erzeugen.

Suche dir nun die nächste Stelle, an der du Elemente einfügen willst. Gehe dabei wieder nach dem selben Schema vor, wobei du dir überlegen kannst, welche und wie viele Elemente du in die Kette einfügen möchtest. Wir haben hier einen großen Kreis eingefügt und ihn mit ovalen Binderingen an den Kettengliedern befestigt.

Nun ist die Kette fertig und kann an die Brille gehängt werden.