Zarte Farben für`s Handgelenk- Perlenklassiker neu kombiniert: Polaris und Swarovski Elements. Mit Hilfe von Kettel- und Ösenstiften zaubern Sie aus Polarisperlen und Swarovskiperlen ein klimperndes Armband in zarten Frühlingsfarben.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen das Grundschema. Sie können das Armband auch in vielen anderen Farbvariationen arbeiten: bunt oder Ton in Ton. Das Armband sorgt in jedem Fall für einen glitzernden Hingucker.

So einfach machst du dieses Armband selber

Für den ersten Abschnitt des Armbandes brauchen Sie vier Kettelstifte, zwei Swarovskikugeln und zwei Crystal Pearls.

Ziehen Sie die erste Swarovskikugel auf einen Kettelstift auf. 

Biegen Sie mit der Rosenkranzzange den Stift zu einer Öse.

 Wickeln Sie den Kettelstift um das untere Ende der Öse.

Schneiden Sie den überschüssigen Teil des Stiftes ab.

Wiederholen Sie dies für alle vier Perlen.

Ziehen Sie die Polariskugel auf einen Ösenstift auf.

Fädeln Sie jeweils eine Swarovskiperle und eine Crystal Pearl auf den  Ösenstift auf.

Biegen Sie das lange Ende des Ösenstiftes zu einer Öse.

Schneiden Sie den überschüssigen Teil des Stiftes ab.

Nehmen Sie einen neuen Ösenstift und biegen die Öse auf. Hängen Sie eine Crystal Pearl ein.

Hängen Sie den Ösenstift mit geöffneter Öse in die Öse des ersten Armbandelementes ein.

Fügen Sie in die geöffnete Öse noch eine Swarovskikugel hinzu.

Biegen Sie die Öse wieder zu.

Fädeln sie auf das lange Ende des Kettelstiftes wieder eine Polariskugel auf.

Arbeiten Sie nach dem gleichen Muster weiter bis Sie insgesamt  12 Polariskugeln aufgezogen haben

Befestigen sie mit einem Bindering den ersten Teil eines Knebelverschlusses am Armband.

Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite des Armbandes.

 

 

Diese Anleitungen findest du auch in unserem Magazin Nr. 30:

Ein Perlenarmband selber machen ist eine wunderbare Möglichkeit seine Kreativität auszuleben. Das schöne Armband mit Swarovski Elementen ist ein sehr hochwertiger und eleganter Begleiter und verpasst jedem Outfit das gewisse Etwas. Wir zeigen dir in unseren Grundanleitungen wie man mit nur wenig Aufwand ganz leicht Schmuck selber machen kann. In diesem Text stellen wir dir das hinreißende Frühlingsarmband vor. Das Frühlingsarmband, oder auch Bettelarmband genannt, ist sehr verspielt und modern. Mit seinen frischen und zarten Farbtönen spiegelt es auch seinen Namensgeber, den Frühling, wieder.

Das dezente Klimpern beim Tragen erinnert dabei an die Leichtigkeit dieser schönen Jahreszeit. Wenn du dieses tolle Armband selber machen möchtest, brauchst du diese Materialien: Polarisperlen, Swarovski Crystal Pearls, Swarovski Elements, Kettelstifte und Ösenstifte. Um das Frühlingsarmband fest verschließen zu können benötigst du noch einen Knebelverschluss, den du mit Binderingen am Band befestigst. Eine Flachzange, ein Seitenschneider und eine Rosenkranzzange erleichtern dir das Anfertigen. Auf den ersten Blick wirkt das Zusammenstellen möglicherweise etwas kompliziert, aber glaube uns, wenn du den Grundschritt einmal gemacht hast, ist der Rest kinderleicht. Für den ersten Abschnitt des Armbandes brauchst du vier Kettelstifte, zwei Swarovskikugeln und zwei Crystal Pearls.

Deine Schmuckanleitung zum Armbänder selber machen

  1. Schritt: Ziehe die erste Swarovskikugel auf einen Kettelstift auf.
  2. Schritt: Biege mit der Rosenkranzzange den Stift zu einer Öse.
  3. Schritt: Wickel den Kettelstift um das untere Ende der Öse.
  4. Schritt: Schneide den überschüssigen Teil des Stiftes ab.
  5. Schritt: Wiederhole dies für alle vier Perlen.
  6. Schritt: Ziehe nun eine Polariskugel auf einen Ösenstift auf.
  7. Schritt: Fädle jeweils eine Swarovskiperle und eine Crystal Pearl auf den Ösenstift auf und biege das lange Ende des Ösenstiftes zu einer Öse.
  8. Schritt: Schneide den überschüssigen Teil des Stiftes ab.
  9. Schritt: Nimm einen neuen Ösenstift und biege die Öse auf. Hänge eine Crystal Pearl ein.
  10. Schritt: Hänge den Ösenstift mit geöffneter Öse in die Öse des ersten Armbandelements und füge in die geöffnete Öse noch eine Swarovskikugel hinzu.
  11. Schritt: Biege die Öse wieder zu.
  12. Schritt: Fädle auf das lange Ende des Stiftes wieder eine Polariskugel auf.
  13. Schritt: Arbeite nach dem gleichen Muster weiter bis du insgesamt 12 Polariskugeln aufgezogen hast.
  14. Schritt: Befestige mit einem Bindering den ersten Teil eines Knebelverschlusses am Armband.
  15. Schritt: Wiederhole dies auf der anderen Seite des Armbandes.

Die gesamte Schmuckanleitung findest du auch in unserem DIY Online Magazin 30.

Armbänder selbst gestalten

Alle Perlen und Kugeln für die Armbänder mit Polarisperlen findest du in unserem Onlineshop in vielen verschiedenen Farbtönen. Diese Farbvielfalt bietet dir die Möglichkeit deine eigene Note in dieses Armband zu bringen. Halte zum Beispiel alles in den Tönen deiner Lieblingsfarbe, so kannst du dein ganz persönliches Armband basteln. Oder soll es vielleicht ganz bunt und auffällig sein? Hierbei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. In den Materiallisten zu dieser Anleitung haben wir dir ein paar Vorschläge gemacht. Dort findest du nicht nur das Armband in pastellfarben, sondern auch weitere Varianten in schwarz, weiß, fuchsia und blau.

Ein Bettelarmband selber machen muss man natürlich nicht allein. Lade dir deine Freunde ein und werdet zusammen kreativ. Ihr könnt damit auch Freundschaftsarmbänder selber machen. Gestaltet gemeinsam Armbänder nach eurem Geschmack und wenn ihr dann einmal getrennt seid, dann tragt ihr den Anderen immer bei euch. Selbst gemachter Schmuck ist auch ein ideales Geschenk für das nächste Geburtstagskind. Wer freut sich nicht über etwas selbst Gemachtes, was auch gleichzeitig noch so hübsch aussieht? Präsentiere deine selbst gebastelten Armbänder auf einer unserer schönen Schmuckkarten, um es richtig in Szene zu setzen.

Viel Spaß beim Armband basteln! Den passenden Frühlingsring zum Armband findest du hier.

Das könnte dich auch interessieren

DIY Ideen für Frühlingsringe

Ketten mit Polaris Blumenanhänger

Pailletten Armbänder selber machen