Aus Modelierdraht lässt sich ganz schnell und einfach ein Herz biegen. Damit können Sie Blumenvasen, Geschenkanhänger und vieles mehr verzieren. 

In der Grundanleitung zeigen wir Ihnen, wie man das Herz biegt.

1.  Schneiden Sie sich ein Stück Modellierdraht ab. Die Länge variiert, je nachdem wie groß das Herz werden soll.

2. Nehmen Sie das rechte Drahtende und ziehen den Draht im Uhrzeigersinn zu sich. Es entsteht in der Mitte des Drahtes eine Schlaufe.

3. Ziehen Sie beide Drahtenden zu sich heran. Die Herzform ist jetzt schon zu erkennen.

4. Verdrillen Sie die beiden Drahtenden miteinander. So entsteht die Spitze des Herzens.

5. Schneiden Sie die überstehenden Drahtenden ab.

6. Das Herz ist fertig.

Geschenkanhänger mit Drahtherzen

Schneiden Sie sich aus buntem Pappkarton einen Geschenkanhänger aus. Lochen Sie den Anhänger. Biegen Sie ich dann ein von der Größe passendes Drahtherz. Schneiden Sie sich ein Stück Baumwollband ab und fädeln es durch den Pappanhänger und das Herz. Verknoten Sie das Band.