So einfach machst du diese Zuchtperlenkette mit Troddeln selber

Bastle dir zunächst zwei solche Troddeln. Für einen Troddel, fädle jeweils 2 Swarovski Bicone Perlen auf einen Kettelstift. Biege dann jeweils eine Öse in den Kettelstift und befestige die Kettelstifte jeweils an der Öse an einem Spaltring. Nimm dir dann ein Stück Schmuckdraht in Länge deiner späteren Kette und fädle ein Ende des Schmuckdrahtes durch den Spaltring. Nimm dir jetzt eine Quetschperle und quetsche die Drähte zusammen, sodass eine Öse entsteht, in der die Troddel hängt. 

Beginne nun, die Kette aufzufädeln. Fädle zuerst eine Metallperle und dann eine Zuchtperle auf.

Fädle als nächstes das Sterling-Silber Herz auf, danach ein Swarovski Bicone und dann nochmal eine Sterling-Silber Kugel.

Fädle nun immer drei Perlen im Wechsel auf. Zuerst eine Polarislinse, dann ein Swarowski Bicone und danach eine Zuchtperle. Dann geht es wieder mit der nächsten Polarislinse weiter. 

Fädle auf die Weise die Kette bis kurz vorm Ende auf.

Am anderen Ende der Kette fädelst du dann nach der letzten Polarislinse wieder eine Sterling-Silber Kugel, ein Swarovski Bicone, das Sterling-Silber Herz, eine Zuchtperle und eine Metallperle auf, damit es wieder genauso aussieht, wie am anderen Ende. Bilde dann wieder eine Öse mit dem Ende des Schmuckdrahtes und schließe diese mit einer Quetschperle. Nun kann du die zweite Troddel ind die Öse auf dieser Seite der Kette einhängen. Nun ist die Kette fertig.