In dieser DIY Anleitung zeigen wir dir wie man eine Rechenkette ganz leicht selber machen kann. Eine Rechenkette ist ein schönes und praktisches Geschenk zur Einschulung.

Vor allem für Erstklässler kann eine Rechenkette mit bunten Perlen in den Lieblingsfarben eine große Hilfe sein. Mit der Rechenkette lernt das Schulkind einfacher das Zählen. Es können auch erste Additions- und Subtraktionsaufgaben im Zahlenraum bis 20 besser veranschaulicht werden und damit  leichter gelöst werden. Außerdem lernt das Kind den Zehnerübergang. Das Arbeiten mit der Rechenkette schult außerdem die  Feinmotorik. Durch das Verschieben der Holzkugeln wird das  Mathematiklernen anschaulicher. Das Schulkind hat so mehr Spaß daran Rechenaufgaben zu lösen.

So einfach machst du eine Rechenkette selber

Für eine Rechenkette brauchst du einen stabilen Faden. Wir haben uns für einen strapazierfähigen Nylonfaden entschieden. Außerdem 20 Perlen. Wir haben Polariskugeln mit einem Durchmesser von 12 mm verwendet. Das ist eine angenehme Größe zum Arbeiten. Du kannst natürlich auch gerne größere oder kleinere Perlen verwenden. Wir haben uns für zwei kräftige Farbtöne entschieden, damit die Perlengruppen gut erkennbar sind. Als Bonus haben wir auch noch Buchstabenwürfel mit dem kompletten Alphabet aufgefädelt.

Damit die Rechenkette später einfach an Rücksack oder Mäppchen befestigt werden kann, verwenden wir einen Schlüsselring an dem säter noch ein Karabiner befestigt wird.

Schneide von dem Nylonfaden ein ca. 70 - 80 cm langes Stück ab und ziehe denn Schlüsselring mittig auf den Faden.

Verknote den Faden.
Jetzt ist der Schlüsselring sicher am Faden befestigt.

Damit du die Perlen leichter auf den faden aufziehen kannst empfehlen wir dir eine Perlnadel. Fädel die Nadel auf die beiden Bandenden auf.

Die Polarisperlen lassen sich jetzt ganz leicht auf das Band aufziehen. Die Fädelöffnung ist ausreichend um das Band doppelt zu benutzen.

Fädle so die erste Fünfergruppe in einer Farbe auf.

Ziehe nach und nach alle 20 Perlen auf das Band. Es werden immer fünf Perlen in der gleichen Farbe abwechselnd aufgezogen.

Die beiden Bandenden werden am Ende mit einem Knoten verschlossen. Achte dabei darauf genug Spiel zu lassen. Die Perlen sollen später ganz leicht auf dem Band hin und hergeschoben werden können.
Das überschüssige Band kannst du mit der Schere abschneiden und eventuell mit einem Feuerzeug versiegeln.

Unsere Rechenkette soll als Bonus auch noch ein Alphabet bekommen. Dafür brauchst du noch einmal ca.70 cm Band.
Knote das Band wieder mittig am Schlüsselring fest.

Fädle nun nach und nach die Buchstabenwürfel auf. Mit einer bunten Polarisperle rechts und links der Buchstabenwürfel bekommt das Band einen hübschen Rahmen. Am Ende wird das Band wieder mit einem Knoten verschlossen.

Zum Schluss kannst du noch einen Karabiner an der Rechenkette befestigen, damit die Kette an Rucksack oder Mäppchen angehakt werden kann.

Die Rechenkette ist ein schönes Geschenk zur Einschulung. Verwende am besten die Lieblingsfarben des Schulkindes!