Schlüsselanhänger für Slider aus breitem Lederband machen

In dieser DIY Anleitung zeigen wir ihnen wie man Schlüsselanhänger für Slider aus breitem Lederband selbermacht

Für einen Schlüsselanhänger mit Slidern brauchst du Folgendes: ein Stück Lederband (10 mm Breite), eine Lederbandschlaufe, Niete, Nietenwerkzeug, Lochzange, Schlüsselring und Slider. 

Zeichne auf einem 24 cm langen Stück Band Markierungen für die Löcher ein. Du brauchst insgesamt drei Löcher. Auf dem Foto findest du die ideale Position für die Löcher (1 cm, 13 cm und 19 cm).

Stanze mit einer Lochzange die Löcher in das Lederband.

Jetzt ist das Band vorbereitet und kann im nächsten Schritt mit einer Niete zusammengehalten werden.

Ziehe auf die linke Seite des Bandes die Lederschlaufe auf. Die Seite wird umgeschlagen und so hingelegt, dass beide Löcher über einander liegen. Auf die rechte Seite wird der Schlüsselring gezogen. Der Schlüsselring muss über das Loch im Band geschoben werden.

Jetzt wird die rechte Seite des Bandes umgeklappt, so dass alle drei Löcher über einander liegen. 

Durch die Löcher wird die Ober- und Unterseite der Niete gesteckt.

Die Niete wird zwischen dem Nietenwerkzeug platziert. Mit einem kräftigen Schlag mit einem Hammer wird die Niete zusammengedrückt und verschlossen.

Der Schlüsselanhänger ist nun verschlossen und kann mit den Slidern bestückt werden.

Damit die Slider nicht vom Schlüsselanhänger rutschen, wird die Lederlasche über das Endstück des Bandes geschoben.