Katsuki Perlen

für schönen Schmuck

Katsuki Perlen

Ein großer Perlentrend sind Katsuki Perlen. Die Perlen siehst du aktuelle in vielen Schmuckstücken wie Armbändern, Halsketten oder auch Handyketten. Auch bei uns im Glücksfieber Shop findest du eine große Auswahl an Katsukis.

Was sind Katsuki Perlen?

Katsuki Perlen bestehen aus Polymer Clay. Polymer Clay ist eine Modelliermasse, die mit Farbpigmenten bunt eingefärbt wird. Im Gegensatz zu echtem Ton härtet die Masse schon bei relativ niedrigen Temperaturen aus. Du kennst das Material vielleicht schon. Polymer Clay kannst du auch selber zu Hause verarbeiten und daraus kleine Gegenstände oder Perlen modellieren. Die Masse kannst du dann im Ofen aushärten.
Katuski Perlen findest du meist in der typischen Scheibenform. Die Scheiben haben meist einen Durchmesser von 4 mm oder 6 mm. In der Höhe können die Perlen leicht variieren. Es kommen aber auch ständig neue Formen hinzu. Bei Glücksfieber findest du jetzt auch Katsuki Perlen in tonnenform. Das Besondere der Katsuki Perlen ist das Material. Der Polymer Clay hat eine charakteristische Struktur und besonders leuchtende und kräftige Farben. Manchmal werden Katsuki Perlen auch als Heishi Perlen bezeichnet. Dann bezieht sich die Bezeichnung eher auf die typische Scheibenform, also Disc.

Wofür benutzt man Katsuki Perlen?

Mit Katsuki Perlen kannst du schöne Armbänder und Ketten selber machen. In unserem Shop findest du jede Mengen Ideen für Katsuki Perlen. Die Schmuckstücke und Handyketten haben wir als DIY mit einem Klick angelegt. Das bedeutet, dass du alle Artikel und Anleitungen für das Schmuckstück direkt siehst und die Artikel mit einem Klick in den Warenkorn legen kannst.  Wir mögen besonders gerne Armbänder mit Katsuki Perlen. Die Scheibenperlen passen auch ganz toll zu Buchstabenperlen aus Acryl. So kannst du dir ein Armband mit eigenem Namen im Ibizastil machen. Aber auch für Halsketten eignen sich Katsuki Perlen sehr gut. Du kannst die Schmuckstücke einfarbig gestalten oder Katsukis in verschiedenen Farben kombinieren.
Wir mögen die Katsuki Perlen auch als Handykette. Hier kombinieren wir die Perlen gerne mit anderen bunten Perlen aus Polymer Clay wie zum Beispiel Herzen, Früchte oder Smiley Perlen.

Die wunderbar bunten und vielfältigen Katsuki Perlen machen auf jeden Fall Spaß beim Verarbeiten und auch beim Tragen. Ein weiterer großer Vorteil der Perlen ist ihr relativ großes Fädelloch. So kannst du die Perlen für viele verschiedene Fädelmaterialen benutzen wie Silikonband, Lederband oder Baumwollband.

Wir fördern Wirtschaft
Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

** Lieferzeiten gelten nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier