Katsuki Wechselarmband selbermachen

In dieser DIY Anleitung zeigen wir ihnen wie man ein Katsuki Armband selbermacht
Armband mit Katsuki Perlen

Wechselarmreifen sind Metallarmbänder mit einem Schraubgewinde. Durch eine Kugel mit Gewinde können die Armreifen immer wieder geöffnet und geschlossen werden. Der Armreifdraht hat einen Durchmesser von 1,3 mm. Deshalb können nur Perlen verwendet werden, die eine ausreichend große Fädelöffnung haben. 

Katsuki Perlen haben eine große Fädelöffung und lassen sich ganz einfach auf die Armreifen auffädeln. Schön sieht eine Kombination mit Metallspacern aus. Mit Wechselarmreifen kann man immer wieder neue Farbkombinationen ausprobieren.

Drehe die Schraubkugel auf einer Seite des Armreifens ab. Beginne die ersten Perlen auf den Armreifen zu ziehen. Eine Kombination mit Metallscheiben wirkt besonders edel.

Der Armreifen wird komplett mit Perlen gefüllt. Am Ende ist nur noch das Gewinde sichtbar.

Schraube auf das Gewinde wieder die Kugel auf. Versichere dich, dass der Armreif fest verschlossen ist.

Noch mehr Lust auf Wechselschmuck?

In unserem Sortiment findet Ihr auch Ohrringe, Anhänger, Ringe und Wechselstäbe und Drehteile in vielen Größen und Farben. Diese Schmuckelemente sind auch alle für die Katsuki Perlen geeignet.