Schlüsselanhänger mit Segelseil selbermachen

In dieser DIY Anleitung zeigen wir ihnen wie man einen Schlüsselanhänger mit Segelseil selbermacht

Meerjungfrauen und Seebären laufen gerne Ihren Heimathafen an. Das macht noch mehr Spaß mit einem schönen Schlüsselanhänger. In dieser Anleitung zeigen wir, wie man Schlüsselanhänger aus Segelseil selber machen kann. Für alle Schlüsselanhänger gibt es wieder unsere praktischen Einkaufszettel mit allen benötigten Materialien in unserem Webshop.
Alle Segeltau-Schlüsselanhänger findest du hier.
Als Klebstoff eignet sich Sekundenkleber. Noch sichere Klebeergebnisse erzielt man mit Zwei-Komponentenkleber.

Dieser Schlüsselanhänger besteht aus zwei Stücken Segelseil in unterschiedlichen Farben. Das kurze Stück ist ca. 12 cm lang, das längere ca.20 cm. Auf das kürzere Stück wird ein Schlüsselring gezogen. Dann werden beide Stücke in das Verbindungsstück aus Metall geklebt.

Für einen einfarbigen Schlüsselanhänger benötigt man ein ca. 32 cm langes Stück Segelseil. Das Seil wird wie auf dem Bild gezeigt auf das Verbindungsstück aus Metall gezogen. Der Schlüsselring kann zusätzlich mit einem Anhängerhalter am Segelseil befestigt werden. Das Segelseil wird im Verbindungsstück festgeklebt.

Schlüssealnahänger

Der Schlüsselanhänger sieht auch in vielen anderen Arten von Segletau toll aus.

Segeltau schneiden

Umwickele das Tau mit Klebestreifen und schneide das Band an dieser Stelle mit einem Keramikmesser durch.

Material Schlüsselanhänger

Für den Schlüsselanhänger brauchst du Segeltau, ein Zwischenstück, einen Schlüsselring und ein ca. 30 - 32 cm langes Stück Segeltau.

Segeltau Schlüsselanhänger

Stecke das eine Ende des Taus in das Zwischenstück. Schiebe das Band bis ca. zur Hälfte des Zwischenstücks.

Segeltau Schlüsselanhänger

Schiebe das andere Ende des Bandes durch das Zwischenstück. Es entsteht eine Schlaufe.

Segeltau Schlüsselanhänger

Ziehe jetzt auf das freie Ende des Bandes einen Schlüsselring.

Segeltau Schlüsselanhänger

Gebe jetzt Klebstoff auf die Schnittfläche des Taus im Zwischenstück. Gut geeignet ist Sekundenkleber. Bei Sekundenkleber ist die Dosierung besonders wichtig. Wenn du zu wenig Klebstoff verwendets hält das Seil nicht. Aber auch eine zu großzügige Dosierung ist schlecht. Wenn du zu viel Klebstoff in das Zwischenstück gibst kann der Kleber nicht schnell genug durchtrocknen und das Seil löst sich wieder aus dem Zwischenstück. Die besten Ergebnisse erhälst du, wenn du auf einer Seite des Seils eine gleichmäßige dünne Schicht Klebstoff verteilst und das andere Ende des Seils dagegen drückst. Übe für einige Sekunden leichten Druck auf den Schlüsselanhänger aus. Lasse den Schlüsselanhänger am besten trotzdem über Nacht komplett durchtrocknen.

Segeltau Schlüsselanhänger

Lasse alles trocknen. Der Schlüsselanhänger mit Segeltau ist jetzt fertig.

Segeltau Schlüsselanhänger

In unserem Shop findest du auch jede Menge anderes Material für maritime Schlüsselanhänger.