In dieser DIY Anleitung zeigen wir dir wie man sehr einfach Segelatu schneiden kann ohne, dass das Band ausfranst.

So einfach machst du dieses Segelarmband selber

Segeltau eignet sich wunderbar für maritime Armbänder und Schlüsselanhänger. Leider franst Segeltau beim Schneiden leicht aus. Hier zeigen wir dir einen Trick, wie du Segelseil ganz leicht schneiden kannst ohne Ausfransen. Das Tau kannst du dann ganz einfach weiterverarbeiten.

Zuerst brauchst du Kebefilm. Hier haben wir ein halbtransparentes Klebeband genommen. Man kann es so auf dem Tau später besser sehen.

Messe zuerst ab, wie lang das Stück Segeltau sein soll, dass du später verarbeiten möchtest. Umwickele das Tau an dieser Stelle ganz fest mit dem Segeltau.

Schneide den Klebestreifen ab.

Im nächsten Schritt wird das Tau mit einem Keramikmesser durchtrennt. Lege dir zum Schneiden eine geeignete Schneideunterlage unter. Setze das Messer in der Mitte des Klebesteriefens an und schneide das Tau durch.

Das Tau ist jetzt an beiden Enden sauber durchtrennt. Die beiden Tauenden sind nooch mit dem Klebestreifen umwickelt. So kannst du das Tau einfach weiterverarbeiten und in einen Verschluss oder eine Endkappe einkleben.